Fajin (Fajing) -

Fokussierung und Bündeln der Qi-Kraft

Fajin gehört zum Erbe der chinesischen Tradition und Kultur. Seit jeher bemüht man sich z. B. im Rahmen des Taoismus, des Buddhismus und natürlich im Rahmen der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) um das Nutzen der Lebenskraft Qi. Das Einsetzen der Jin-Kraft, das Fajin ist ein Bereich der Kampfkunst, der Meditation und der Gesundheitspflege, der in der "Kampfkunst-Szene jedoch häufig unzutreffend beschrieben wird (Quelle: Fajin (Fajing) ). Siehe auch die Forschungen zu Shindo Yoshin Ryu Teruo Kono.

Fajin Lernen kostenlos - Fajin für Kampfkunst und Gesundheit

Das gebündelte Aussenden Innerer Kraft gemäß den Zehn Taiji-Prinzipien ist Teil der Lehrerausbildung des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (Quelle: Tai Chi Ausbildung Hamburg). Auf der DTB-Community-Seite der Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum können Interessierte Fajin  kostenlos online üben mit den Fajin-DVDs von Dr. Stephan Langhoff. Der DTB-Ausbilder zählt Meister wie Fu Zhongwen und Yang Zhenduo zu seinen Lehrern. Hier kann man unter Anleitung auch das Kerzenlöschen durch den Fauststoss trainieren.

Die Hohe Kunst des Chansi-Gong

Im Fajing nehmen die spiralförmigen Techniken des Chansi-Gong eine zentrale Rolle ein. Siehe auch den Artikel Tai Chi Qigong Faszien mit dem Lehrplan der bundesweiten Faszien-Qigong Ausbildung im Qigong-Dachverband Deutschland.

Kampfkunst Wushu Chinesisches Schattenboxen

Fajin-Trainer des Dachverbandes stellen auf Youtube Fajin-Videos ein - dazu gehören sowohl vorbereitende Übungen der Inneren Kampfkunst als auch Fajin-Einsatz bei den Partner-Übungen des Push Hands/ Tuishou:

Fajin Anleitungen online kostenlos Heimstudium Innere Kampfkunst

Quelle: Tai Chi Kampfkunst Selbstverteidigung

 Fajin Fachschule

Lehrfilm-Archiv: Dozent Dr. Langhoff demonstriert Fajin:

 

Fachschulen: Energie-Aussendung aus der Sicht von Kampfkunst, Heilung und Meditation: Neuer Studienkreis zu Fajing Forschungen Yang-Taiji, Wu-Taiji, Chen-Taiji: "Kampfkunst-Szene".

Fajin / Fajing Demo

Chinesischer Meister demonstriert Fajing (Fajin) als Tai-Chi-Kampfkunst

Ein wichtiger Bereich im Wushu und im Kampfsport ist "Fajin". Aus der Sicht von Kampfkunst, Heilung und Meditation kann man dieses Thema unterschiedlich angehen. Bei diesen Übungen werden Techniken zum Aussenden von Qi-Energie mit und ohne Partner geübt. Es trainiert die Fokussierung der Qi-Energie auf bestimmte Bereiche. Es wirken dabei Stand, Atmung und Konzentration ganzheitlich zusammen. Bekannt ist Fajin in der Anwendung des Löschens von Kerzenflammen. Dies wird in der einschlägigen "Szene" jedoch nicht immer richtig dargestellt.
Tai Chi Kampfkunst

Fajin (Pressemitteilung)

Wushu und Push Hands basieren auf Fajing (Fajin), dem explosiven Aussenden gespeicherter Energie. Diese Technik des traditionellen Wushu kann man gut üben mit dem Stoß zu einer Kerzenflamme. Die Qualität des Fajin/ Fajing erweist sich durch das zuverlässige, blitzartige Erlöschen der Flamme. Aufbauend kann man den Stoß auch gegen mehrere Kerzen zugleich ausführen.

Quelle: Presse/ Medien > Fachschulen > Kampfkunst/ Kampfsport/ Wu-Shu (Wushu) > Fajin (Fajing) > "Szene"